top

Interview

Daniela Schwarz ist der Kopf (und vor allem auch das Herz) hinter Del wedding’s und events. Sie hat in der Hochzeitsplanung ihre Berufung gefunden und kann sich nichts Schöneres vorstellen, als ein Brautpaar auf ihrer Reise zum schönsten Tag des Lebens zu begleiten und ihren Weg zu ebnen.

Aber wer ist Daniela überhaupt? Was macht dieser Beruf für sie aus und weshalb bereitet ihr die Hochzeitsplanung so viel Freude? Um genau dieser und noch viel mehr Fragen auf den Grund zu gehen, haben wir heute ein ganz persönliches Interview mit Daniela für euch, um euch einen Einblick hinter die Kulissen zu verschaffen und Daniela auch privat ein bisschen besser kennenzulernen. Also macht es euch gemütlich und genießt unsere kleine Fragestunde.

 

Hallo liebe Daniela, schön, dass du dir die Zeit genommen hast, ein paar Fragen zu dir und deiner Arbeit zu beantworten. Erzähl doch mal, wie bist du überhaupt dazu gekommen Wedding Plannerin zu werden?

Zu sagen, dass sich das einfach so ergeben hat, ist vielleicht nicht die passende Antwort, obwohl es so war. Ich wusste immer, dass ich beruflich was machen möchte, was mich tief von Herzen berührt, wo ich anderen Menschen helfen und diese inspirieren, meine Talente miteinfließen lassen kann und wo was Einzigartiges und Bleibendes entstehen kann.

Meine jahrelange Berufserfahrung im Angestelltenverhältnis im Tourismus- und Eventbereich trägt dazu bei, dass ich diesen Beruf auf höchst professionellem Niveau ausüben kann. Ich hatte viele Lehrer auf diesem Weg und konnte aus den unterschiedlichsten Situationen im Berufsleben wachsen und mich weiterentwickeln.

Und natürlich mein romantischer Glaube an die ganz große Liebe machen diesen Beruf perfekt für mich.

Und was macht dir an der Arbeit besonders viel Spaß?

Die Zusammenarbeit mit Menschen. Man lernt in diesem Beruf so viele unterschiedliche Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und Ländern kennen.

Ich freue mich immer neuen Menschen zu begegnen. Für mich ist es total spannend zu erfahren, welche Wünsche und Vorstellungen sie für die Hochzeit haben und diese dann genauso umzusetzen.

Aus der Sicht einer Wedding Plannerin: Wie sieht der Tag der Hochzeit für dich aus?

Der Tag der Hochzeit ist auch für mich das absolute Highlight. Oft arbeitet man als Wedding Planner mit einem Brautpaar über ein Jahr zusammen. Man geht Schritt für Schritt gemeinsam, trifft zum Teil gemeinsame Entscheidungen. Und am Tag der Hochzeit sieht man dann das Endprodukt.

Das ist jedes Mal aufs Neue ganz ein besonderer Moment.

Natürlich, der Tag der Hochzeit ist super anstrengend. Mein Team und ich sind schon viele Stunden vor Beginn der Hochzeit vor Ort um gegebenenfalls noch kurzfristige Änderungen vorzunehmen und die letzten Schliffe vor Ort zu machen.

Wir sind natürlich Ansprechpartner für alle Gäste und koordinieren den ganzen Tag.

Dieser Tag ist eine Ausnahmesituation für alle. Von der Oma über die Brautmutter bis hin zum Bräutigamvater und den Gästen (Braut und Bräutigam versteht sich von selbst!). Alle sind nervös, gespannt, freuen sich und wollen alles richtigmachen. Wir sind auch hier um sie alle bestmöglich zu unterstützen und zu begleiten.

Es ist ein unglaublich schöner und berührender Tag.

Du hast so viele schöne, liebevolle Ideen, selbst was kleinste Details bei der Hochzeit betrifft. Was inspiriert dich bzw. wo holst du dir Inspiration?

Ich hole mir die meiste Inspiration bei Spaziergängen im Wald. Das gibt mir auch die meiste Kraft.

 

Du hast gesagt, die Zusammenarbeit mit ganz vielen verschiedenen Menschen bereitet dir besonders viel Freude. Was ist dir an der Zusammenarbeit mit einem Brautpaar wichtig?

Man muss sich vorstellen, dass man mit einem Brautpaar oft ein Jahr zusammenarbeitet. Für mich ist es unglaublich wichtig, dass man sich versteht, dass man sich sympathisch ist und Vertrauen und eine gute Kommunikation gegeben ist.

Eine Hochzeit zu planen ist eine sehr persönliche Angelegenheit und auch mit sehr viel Verantwortung verbunden. Man lernt die ganze Familie und Familienhintergründe kennen.

Das Vertrauen und die Sympathie sind für mich daher unglaublich wichtig.

So eine Hochzeit ist ja immer voller Liebe und Emotionen. Was war bisher der emotionalste Moment für dich?

Diese Frage ist schwierig für mich zu beantworten und ich kann diese nicht auf einen Moment reduzieren. Prinzipiell alle Situationen, wo Menschen Gefühle und Emotionen zeigen.

Meine Augen bleiben hier nie trocken! ☺

In den letzten Wochen hat sich ja einiges bei dir getan. Die neue Website ist online gegangen, es wurde ein Marketingplan für 2020 ausgearbeitet, damit deine Follower immer die neuesten und besten Infos bekommen.

Gibt es sonst Neuigkeiten oder anstehende Projekte?

JA, über die Weihnachtsfeiertage wurde ein neues Projekt geboren, auf welches ich mich unglaublich freue und ich kann nicht erwarten, dass wir damit starten: „Brunch mit Del weddings“.

Das klingt ja toll! Kannst du uns erklären, was das genau ist?

An jedem ersten Sonntag im Monat mache ich ein Interview im Rahmen eines Brunchs mit Personen zum Thema Hochzeit.

Welche Gäste werden zu diesem Brunch eingeladen?

Gäste zum Thema Hochzeit. In den nächsten Monaten finden Interviews mit Fotografen, Make-Up Artist, einem Pfarrer, einer Ernährungsberaterin, usw. statt.

Und worum soll’s dabei gehen?

Alles rund um das Thema Hochzeit. Die LeserInnen sollen auch einen Blick hinter die Kulissen bekommen. Die Gespräche sollen inspirierend und interessant sein.

Und warum nennt sich das Brunch?

Ich persönliche treffe mich am allerliebsten mit Freunden und Familie zum Brunch. Es ist so gemütlich und man kann sich in Ruhe austauschen und genüsslich essen und trinken und philosophieren.

Was für eine schöne Idee! Wann geht denn der erste Brunch mit Del wedding’s online?

Der erste Brunch mit Del weddings geht am Sonntag, den 02.02.20 online. Und unser erster Gast ist Julia von Caprilife. Mit ihr werde ich über gesunde Ernährung, Tipps für eine schöne Haut und Haare und vieles mehr sprechen. UND, Julia wird uns auch eine tolle Kochrezepte zur Verfügung stellen.

Danach soll dann jeden ersten Sonntag im Monat ein Brunch mit Del weddings online gehen.

 

Vielen Dank für deine Zeit und das schöne Interview mit dir, liebe Daniela. Wir freuen uns auf den ersten Del weddings Brunch am Sonntag und sind schon gespannt, was uns genau erwarten wird.

 

 

 

Comments: 2

  • Anita Haberl

    reply
    30. Januar 2020

    Ich freue mich schon sehr auf den 1. Brunch! So eine tolle Idee! 😍

Leave a Comment